Haake | Versicherungen

Wäschereiversicherung

Versichertes Risiko:

Wäsche- und Kleidungsstücke, Gardinen und Textilwaren jeder Art, die Wäschereien, Färbereien oder chemischen Reinigungsanstalten zur Bearbeitung übergeben werden.

Rauchwaren und Teppiche sind nur versichert, wenn dies besonders vereinbart wird.

 

Zielgruppen:

Wäschereien, Färbereien und sonstige Reinigungsbetriebe

Waschsalons sind nicht versicherbar; ebenso Unternehmen, die keinen Fachverband angehören, es sei denn, dass eine ordnungsgemäße Buchführung nachgewiesen wird.

 

Versicherungsumfang:

Beschädigungen und Verluste, insbesondere verursacht durch höhere Gewalt, Brand, Blitzschlag, Explosion, Transportmittelunfall, Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub, räuberische Erpressung, Abhandenkommen, Unterschlagung und Vertauschen, Überschwemmung, Leitungswasser, Regen, Schnee, Hagel, Sturm sowie durch Beiladung und Verschulden der an der Ausführung der Transporte beteiligten Personen

Bearbeitungsschäden sind grundsätzlich nicht versichert.

 

Versicherungswert:

Zeitwert