Haake | Versicherungen

Automatenversicherung

Versichertes Risiko:

Einzelne Automaten aller Art, insbesondere Geldautomaten von Geldinstituten, Waren- und Unterhaltungsautomaten inkl. Zubehör und Inhalt sowie Musikboxen innerhalb Deutschlands.

 

Zielgruppen:

Gewerbliche und öffentliche Aufsteller, z.B.

 

  • Kreditinstitute
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Industrieunternehmen
  • Verwaltungen
  • Spielhallen

 

Versicherungsumfang:

Verlust oder Beschädigung, entstanden am Aufstellungsort, während des Transportes zum Ausstellungsort und zur Umstellung, Reparatur und Einlagerung durch Transportmittelunfall, höhere Gewalt, Naturereignisse aller Art, Brand, Blitzschlag, Explosion, Einbruchdiebstahl, Diebstahl, Beraubung, räuberische Erpressung, Sachbeschädigung durch Dritte, betriebsfremde Personen oder durch Arbeitnehmer des Versicherungsnehmers sowie Unterschlagung (jedoch ohne Waren- und Geldinhalt) durch betriebsfremde Personen.

 

Versicherungswert:

Als Versicherungswert des einzelnen Automaten und seines Zubehörs gilt der allgemein gültige Wiederbeschaffunspreis (Neuwert).

Versicherungswert für den Waren- und Geldinhalt (bis max. 500 EUR) eines Warenautomaten ist der Verkaufspreis der Ware, die der Automat insgesamt aufzunehmen bestimmt ist, zuzüglich etwa der der Ware beigegebenen Wechselgeldes.