Aktuelles

Ausbildungsstelle zum 01.08.2018 zu besetzen

Zum 01.08.2018 stellen wir jeweils einen Auszubildenden zum Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen in Bielefeld und Dortmund ein. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen.

Boots- und Yachtversicherungen All-Gefahren-Deckung

Im Bereich der Boots- und Yachtversicherungen bieten die Deckungskonzepte der ERGO Versicherung neben attraktiven Prämien ein Höchstmaß an Sicherheit bei erstklassigen Konditionen. Unter der Beteiligung weiterer Versicherer können wir Ihre Motor- und Segelyachten mit Versicherungssummen im dreistelligen Millionenbereich versichern. Weitere Details: Boots-und Yachtversicherung

Prozessfinanzierung mit Hilfe der LEGIAL AG ab 100.000 EUR Streitwert

Die LEGIAL AG, ein Unternehmen der ERGO Versicherung AG, ist spezialisiert auf die Bereiche Forderungsmanagement und Prozessfinanzierung. Bei der Prozessfinanzierung übernimmt die LEGIAL AG das gesamte Prozessrisiko. Somit fallen bei dem Mandanten, selbst wenn dieser den Prozess verliert, keine Anwalts- und Gerichtskosten an. Im Gegenzug beträgt die Erlösbeteiligung im Erfolgsfall 20 bis 30 Prozent. Grundvoraussetzung ist ein aussichtsreicher Anspruch mit einem Streitwert von mindestens 100.000 EUR.

ERGO Kautionsversicherung

Die ERGO Versicherung hat in diesem Jahr die Produktpalette um die Kautionsversicherung erweitert. Im Rahmen der Kautionsversicherung erhalten Sie Bürgschaften, mit deren Hilfe Sie die geforderten Sicherheiten Ihrer Auftraggeber erfüllen, ohne hiermit Ihre Kreditlinie bei der Bank zu belasten. Somit müssen Sie keine Sicherheitseinbehalte Ihrer Auftraggeber in Kauf nehmen, die Ihre Liquidität schmälern. Insbesondere für Firmen im Baugewerbe / Maschinen- und Anlagenbau sind Vertragserfüllungs- und Mängelgewährleistungsavale eine bankenunabhängige Variante, welche die Sicherheitsanforderungen der Auftraggeber erfüllen. Weitere Details: Kautionsversicherung

Anstellungsvertragsrechtsschutz für Geschäftsführer und Vorstände

Rechtsstreitigkeiten aus Anstellungsverträgen zwischen einem Geschäftsführer/Vorstand und dem Gesellschafter sind in der klassischen Rechtsschutzversicherung grundsätzlich ausgeschossen. Gerade wenn es um Kündigungen, Abfindungen, Boni- oder Pensionszahlungen geht, ist das Prozesskostenrisiko besonders hoch. Die Anwälte rechnen in diesen Fällen nicht nach Gebührenordnungen, sondern nach frei verhandelten Honoraren ab. Dabei sind Stundensätze von 450 Euro nicht ungewöhnlich. Wir raten daher allen Vertretern juristischer Personen zu einer Manager-Rechtsschutzversicherung (Anstellungsvertragsrechtsschutz).

Darüberhinaus ist es sinnvoll, sich gegen Schadenersatzansprüche Dritter abzusichern. Hierfür empfehlen wir die D&O-Versicherung

Betriebliche Altersvorsorge auch für 450 EUR Mitarbeiter

Durch die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung hat seit dem 01.01.2013 jeder Mitarbeiter auf 450 EUR Basis einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung in der betrieblichen Altersvorsorge. Somit besteht die Möglichkeit, monatlich bis zu 242 EUR steuer- und sozialabgabenfrei in eine betriebliche Altersvorsorge zu zahlen. Unser Tipp: Wird bei einer Aufstockung der Arbeitszeit die zusätzliche Vergütung als Beitrag in eine betriebliche Altersversorgung gezahlt, so bleibt der Minijobstatus weiterhin erhalten. Besonders interessant ist dieses Modell für mitarbeitende Ehepartner von Unternehmern.

Steuersparmodell Rürup Rente: 33.600 EUR in 2017

Mit der Rürup Rente, auch Basis Rente genannt, haben Sie die Möglichkeit in 2017 bis zu 33.600 EUR von der Steuer abzusetzen. Dieses entspricht 84% von 40.000 EUR, und steigert sich bis zum Jahr 2025 jährlich um 2% auf 40.000 EUR.

Stationäre Zusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Wir können Ihnen über die DKV Krankenversicherung sowohl eine Versicherung für die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer, als auch eine Krankenhaustagegeldversicherung anbieten. Hierbei sind keine Gesundheitsfragen erforderlich, so dass nun auch Personen mit Vorerkrankungen die Möglichkeit haben, in den Genuss einer solchen Versicherung zu kommen.

Vermögensschadenhaftpflicht für die PartG mbB

Seit dem 19.07.2013 besteht für Freiberufler die Möglichkeit, eine Partnergesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartG mbB) zu betreiben. Diese Gesellschaftsform bietet den Vorteil einer Haftungsbeschränkung, ohne dass hier Gewerbe- und Körperschaftssteuern anfallen. Zur Ausübung einer PartG mbB ist es unter anderem erforderlich, dass die Berufshaftpflichtversicherung folgende Kriterien erfüllt:

  • Die Mindestversicherungssumme beträgt bei Rechtsanwälten 2.500.000 EUR und bei Steuerberatern 1.000.000. EUR je Versicherungsfall. Die Jahreshöchstleistung hat mindestens das 4-fache für die Partnerschaft zu betragen. Bei mehr als 4 Partnern multipliziert sich die Versicherungssumme um die Anzahl der Partner.

  • Für Rechtsanwälte und Patentanwälte muss der Deckungsumfang um die wissentliche Pflichtverletzung, welche in den üblichen AVB ausgeschlossen ist, erweitert werden.

Gerne erstellen wir Ihnen für die PartG mbB ein individuelles Angebot.

Neuer Vermögensschadenhaftpflichttarif für Kammerberufe

Die ERGO Versicherung hat zum 01.10.2013 einen neuen Tarif in der Vermögensschadenahftpflichtversicherung für steuer- und rechtsberatende Berufe eingeführt. Die wichtigsten Vorteile auf einem Blick:

  • maximale Selbstbeteiligung nur noch 1.000 EUR.

  • keine Gebührenanrechnung/kein Gebühreneinwurf.

  • in einer Sozietät oder Partnerschaft neu eintretende Sozien genießen Versicherungsschutz auch für Verstöße, die vor ihrem Eintritt in die Sozietät verursacht wurden.

  • bei strittigem Vorwurf wegen wissentlicher Pflichtverletzung besteht Abwehrschutz.

  • Mitversicherung der kaufmännischen Kalkulations- und Organisationstätigkeit bzw. der Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren in Höhe der Versicherungssumme.

  • Schadenersatzansprüche, die durch Freiheitsentzug entstehen bwz. sonstige immaterielle Schäden, insbesondere Schmerzensgeld sind vom Versicherungsschutz umfasst.

Vermieter-Rechtsschutzversicherung

Die D.A.S. Rechtsschutzversicherung hat einen neuen Tarif für Vermieter von Wohnimmobilien eingeführt. Neben der Berechnung nach der Jahresmieteinnahme, ist nun auch eine Kalkulation nach Stückbeiträgen je Wohneinheit möglich.
Darüber hinaus ist in dieser Variante sowohl die Bonitätsprüfung als auch das Forderungsmanagement kostenfrei mitversichert. Die Absicherung ist bereits ab 76,10 EUR je Einheit bei einer Selbstbeteiligung von 150 EUR möglich

NEU: Firmen-Vertrags-Rechtsschutz für Gewerbetreibende

Nachdem es in den vergangen Jahren für die meisten Selbständigen und Gewerbetreibenden so gut wie unmöglich war, eine Firmen-Vertrags-Rechtsschutz-Versicherung abzuschließen, können wir Ihnen ab sofort über die D.A.S. Rechtsschutzversicherung diese sinnvolle Absicherung anbieten. Der Vertrags-Rechtsschutz für den betrieblichen Bereich umfasst die gerichtliche Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus schuldrechtlichen Verträgen, die Unternehmer bzw. Selbständige in ihrem täglichen betrieblichen Wirken abschließen. Weitere Details: Firmen-Vertrags-Rechtsschutz

15 Jahre ERGO Versicherungsagentur Haake

01.10.1998-01.10.2013:
Wir bedanken uns bei allen Kunden und Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen, und freuen uns auf eine weiterhin angenehme Zusammenarbeit.

hier

WIR HELFEN IHNEN GERN